Frucht der Saison

FRUCHT DER SAISON - Granatapfel

 

Granatapfel

Dekorativ und gesund - was will man mehr? Der Granatapfel ist ein wahrer Alleskönner. Die rötliche Frucht mit der lederartigen, glatten Schale beherbergt im Inneren das rote, leicht säuerliche Geheimnis, das ihn so vielseitig macht. Die zahlreichen Kerne, umgeben von weichfleischigen, saftigen Samenhüllen schmecken nicht nur erfrischend, sie machen auch langweilige Salate interessant und sehen als Topping auf diversen Gerichten äußerst dekorativ aus.

Der aus Persien stammende Granatapfel wurde schon 2000 v. Chr. kultiviert, heutzutage kommt die beste Qualität aus Pakistan und dem Iran. 

Tipp

Der Granatapfel sollte kühl und nicht zu trocken gelagert werden, da er sehr anfällig für Feuchtigkeitsverlust ist.
 

Zubereitung

Um an die leckeren Kerne zu gelangen, wird die Schale rundherum eingeschnitten - nicht die Frucht durchschneiden, da hier besonders viel Flüssigkeit verloren gehen würde. Anschließend wird der Granatapfel mit beiden Händen in einer entgegengesetzten Drehbewegung in zwei Hälften geteilt.

Und nun der Klou - eine Hälfte in die Hand nehmen und mit einem Kochlöffel auf die Rückseite der Frucht klopfen. Bei einem reifen Granatapfel fallen nun die Kerne einfach heraus.

 

 

 

Granatapfel Pie

Kategorie: Frucht der Saison |  Granatapfel

Gegrillte Aubergine mit Knoblauch-Dill-Creme und Granatapfelkernen

Kategorie: Frucht der Saison |  Granatapfel

Frühstücksjoghurt mit Granatapfelkernen und Walnüssen

Kategorie: Frucht der Saison |  Granatapfel