Die ganze Welt der Frucht

Von A wie Ananas bis Z wie Zitronenmelisse
Das Fruchtlexikon von Greenyard Fresh beantwortet Ihre Fragen rund um Obst und Gemüse.

Radicchio Rosso

Botanisch gesehen, gehört der Radicchio Rosso gar nicht zu den Salatarten, sondern steht in Verwandtschaft mit den Zichoriengewächsen.
mehr erfahren

Radieschen

Radieschen sind kugelig rund, können aber auch langoval, zylindrisch oder rübenartig halblang gestreckt sein.
mehr erfahren

Rambutan

Kastaniengroß bis 8 cm lang und 2-5 cm dick, besitzt die einzelne Frucht eine pergamentartige, an der Oberfläche gefelderte, weinrote Schale.
mehr erfahren

Rauke (Rucola)

Die Rauke ist ein Kraut, dessen Blätter an Rettiche, Radieschen oder Speiserüben erinnern. Seine großen weiß und rot gefärbten Blüten erscheinen von Mai bis Juli.
mehr erfahren

Reineclaude (Pflaume)

Die heutigen Arten der Pflaume sind vielfach Kreuzungen und kommen in mehr als 2 000 Sorten vor, welche sich, teils nur geringfügig, durch Größe, Farbe, Form, Steinlösbarkeit, Saftgehalt, Aroma und Reifezeit unterscheiden.
mehr erfahren

Rettich

Rettiche sind rund, zapfen- oder spindelförmig, bis 30 cm lang und in der Farbe weiß, rosa, rot, braun, violettblau bis schwarz und rot mit weißen Spitzen.
mehr erfahren

Rhabarber

Rhabarber, eine sogenannte Rhizomstaude, entwickelt auf bis zu 60 cm langen und 3-5 cm breiten, glatten und kahlen Stielen seine Blätter
mehr erfahren

Römersalat

Die dünnen, feinen länglichen Blätter des Römersalates, die eine starke Mittelrippe aufweisen, schließen sich, etagenförmig um einen Mittelstrunk angeordnet, zu einem länglichen, mehr oder weniger lockeren Kopf zusammen.
mehr erfahren

Rosenkohl

Der Rosenkohl, auch Brabanter, Brüsseler oder Sprossenkohl genannt, ist eine Triebknospe, die sich in den Achseln der Stengelblätter bildet und als walnussgroßes Röschen geerntet wird.
mehr erfahren

Rosmarin

Rosmarin ist ein bis 2 m hoher buschiger Strauch mit mehr oder weniger verholzten Zweigen. An den jungen Trieben stehen in Quirlen ca. 20 mm lange, schmale, lederige Blätter.
mehr erfahren

Rote Bete

Die Rote Bete ist eine tief wurzelnde und daher weitgehend trockenheitsresistente Pflanze. Ihre Knollen – plattrund, kugelig, birnenförmig oder zylindrisch – sind rot, gelb oder weiß.
mehr erfahren

Rote Zwiebeln

Rote Zwiebeln besitzen eine dünne, leuchtend rote bis rötlichblaue äußere Schale. Auch die inneren Zwiebelschuppen zeigen, wenn auch weniger intensiv, diese Färbung.
mehr erfahren

Rotkohl

Im Unterschied zum Weißkohl hat der Rotkohl kleinere, sehr feste Köpfe und die auf einem hohen Gehalt an Anthocyan beruhende lila-violette Farbe der Blätter.
mehr erfahren

Rucola (Rauke)

Rucola ist ein Kraut, dessen Blätter an Rettiche, Radieschen oder Speiserüben erinnern. Seine großen weiß und rot gefärbten Blüten erscheinen von Mai bis Juli.
mehr erfahren